TEH Praktiker

 

TEH-Praktiker - Lehrgang

 

Die traditionelle europäische Heilkunde (TEH) im Überblick

Pflanzenwirkstoffe, Pflanzenberstimmung, Heilpflanzenwanderungen, Heilpflanzenanbau und -verarbeitung, traditionelle Esskultur, Tee, Kräuterkissen, Kräuterpulver, Tinkturen, Salben, Sirupe, Liköre, Ölauszüge, Milchauszüge, Essigauszüge, Kräutersalze, Kräuterzucker, Destillate, Honig, Räuchern, Inhalationen, Kneipen, Bäderkunde, Wickel und Auflagen, Lehm, Moor, Verpackung, Deklaration, Kommunikation.

Hinweis

Bei der Infoveranstaltung erhalten Sie ausführliche Informationen über Inhalt, Organisation, Kursablauf und Fördermöglichkeiten. Sie haben die Möglichkeit, offene Fragen mit der Lehrgangsleitung sowie Ihrem persönlichen Betreuer zu klären.
Die Teilnahme an der Infoveranstaltung ist kostenlos

Abschluss

Am Ende des Lehrgangs treten die Teilnehmer zu einer Prüfung an, danach erhalten Sie ein WIFI-Zeugnis und ein WIFI-Diplom.
  

 

Alle Kurszeiten, Kosten, weiter Informationen findet ihr hier über unseren Kooperationspartner den 

TEH VEREIN UNKEN 

 

TEH Praktiker Lehrgang WIFI Burgenland 

TEH Praktiker Lehrgang WIFI Salzburg

TEH Praktiker Lehrgang WIFI Niederöstereich

 

 

 

 


Vorige Seite: Datenschutz